Warum dieses „New Car Smell“ ernste Gesundheitsrisiken aufwirft

Manche Leute lieben den Geruch eines neuen Autos. Der vertraute Geruch ist mit der Freude verbunden, ein neues, makelloses Fahrzeug zu besitzen. Sie können sogar Lufterfrischer kaufen, der den Geruch eines neuen Autos nachahmt. Die Dämpfe in einem neuen Auto machen jedoch viele Menschen sehr krank, und wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass der begehrte Geruch nach neuen Autos ernste Gesundheitsrisiken birgt.

Flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und andere giftige Chemikalien bilden den Geruch des neuen Autos. VOC-Dämpfe entstehen bei Neuwagen aus Leimen, Farben, Vinyl und Kunststoffen. Sie können Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Halsschmerzen, Übelkeit und Schläfrigkeit auslösen. Studien haben 50-60 verschiedene VOCs in neuen Autos gefunden.

Das Problem ist ähnlich dem „Sick-Building-Syndrom“, bei dem Menschen erkranken, wenn giftige Chemikalien von Wänden, Teppichen und Einrichtungsgegenständen neuer Gebäude eindringen. Auf der anderen Seite sind Automobilkabinen kleinere, engere Räume, in denen die Luftverschmutzung die Insassen stärker trifft.

Laut einer Studie der australischen Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation aus dem Jahr 2001 kann das bloße Sitzen in einem neuen Auto den Passagieren giftige Emissionen aussetzen, die weit über den sicheren Werten liegen.

„Wir finden, dass die Innenausstattung neuer Autos viel höhere VOC-Werte aufweist als jedes Gebäude, das wir erforscht haben“, sagte der Forscher Steve Brown. „Was wir letztendlich brauchen, sind Autos mit Innenraummaterialien, die weniger Emissionen produzieren.“

Eine neuere japanische Studie fand heraus, dass die VOC in einem neuen Minivan am Tag nach der Lieferung das 35-fache der Gesundheitsgrenze überschritten. Japanische Automobilhersteller haben sich als Erste Ziele für die Reduzierung von VOC in Neuwagen gesetzt. Laut einer Allianz, die General Motors, Ford und DaimlerChrysler vertritt, verfolgen die Autohersteller in den Vereinigten Staaten die Frage der VOC-Emissionen in Neuwagen nicht.

Wie der Geruch wird der chemische Effekt nach etwa sechs bis acht Monaten allmählich abgeklungen. Versuchen Sie in diesen Monaten, das Parken bei direkter Sonneneinstrahlung zu vermeiden, und verwenden Sie möglichst immer einen Solarreflektor, da die Wärme noch mehr VOC in die Luft entweichen lässt.

Gute Belüftung ist der Schlüssel zur Vermeidung von VOC-Erkrankungen. Lassen Sie so oft wie möglich frische Luft herein, indem Sie Türen öffnen, Fenster herunterrollen und die Klimaanlage laufen lassen.

Viele Allergiker versuchen jedoch, die Außenluft (und Pollen) während der Allergiesaison zu vermeiden. Für solche Allergiker ist die ultimative Lösung ein tragbarer HEPA-Luftreiniger mit einem VOC-Filter. Stecken Sie den Luftreiniger einfach in den Zigarettenanzünder Ihres Autos und er wird Ihr Auto effektiv von Allergenen, VOCs, schädlichen Gerüchen und anderen Schadstoffen befreien, die in Ihr Auto gelangen.

Hoffentlich werden mehr Länder dem Beispiel Japans folgen, und vielleicht werden neue Autos in ein paar Jahren keine giftigen Dämpfe abgeben. Aber zumindest haben wir immer noch den duftenden Lufterfrischer, um uns daran zu erinnern!

Autoankauf Siegen DE

Related Posts

Refinanzierung eines Autokredits mit schlechten Krediten – es kann getan werden!

Wenn Sie der Besitzer eines Autos sind, ob es ein neues Auto oder ein gebrauchtes Auto ist, ist die Wahrscheinlichkeit,

Die Vorteile von Kauf und Verkauf von Gebrauchtwagen

Es gibt einige enorme Vorteile, die es Ihnen ermöglichen, mit Gebrauchtwagen Geld zu verdienen. Lass uns einfach die Liste durchgehen:

Der beste Weg, um ein Auto im Jahr 2010 zu kaufen

Viele Menschen werden Autos im Jahr 2010 kaufen. Einige von ihnen planen, und andere sind unerwartete Autobesitzer bald werden. Was

Gebrauchtwagen – Betrachten Sie die Vorteile und Nachteile

Wenn Sie wissen, dass es Zeit ist, ein Fahrzeug zu kaufen, müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Auswahl an Gebrauchtwagen